Lacerta Optics Logo
LACERTA GmbH | Wien | Linz
 
BBlogger   Facebook   YouTube   Newsletter   EN   HU   DE   JP
Lacerta Optics Logo
LACERTA GmbH | Wien | Linz
 

32mm Travel GuideScope (extra leicht, großes Sehfeld), mit T2 und 1,25" Anschluss
(-Lacerta: Guidescope32)
statt 99.90, jetzt nur
97.38 EUR
(Bruttopreise sind mit 16% bzw. 5% MWSt kalkuliert. Sollte die MWSt in Ihrem Land höher sein, übernimmt LACERTA GmbH die Differenz.)
zzgl. Versand
 




   
Marke:  -Lacerta
Durchm.: 32mm
Einblickwinkel: gerade
Transportgewicht:  1kg (Versandkosten)
EAN Code: 

Lieferbarkeit
(Der Lagerbestand dient nur zur Information und beinhaltet auch bereits reservierte Exemplare)
Wien: mehr als 3 Stk lagernd
Linz: nur noch 2 verfügbar
Lager: VORRÄTIG
Öffnungszeiten

Woanders billiger? weiter...

32mm Guidescope

mit massiven Metalltubus im Carbon-Look.

Brennweite 130mm, Gewicht 260g. Die Basis ist kompatibel mit den SkyWatcher Sucherklemmen.

Anschluss hinten mit T2-Außengewinde sowie 1,25" innen mit 2 Klemmschrauben.

Fokussierung

Die Fokussierung erfolgt vorne am Objektiv mit einem mehr al 60mm langen Gewinde und einem Konterring.
Der Guidescope kann mit praktisch ALLEN Guidekameras fokussiert werden, wo der Auflagemass zwischen +24mm (plus)  und -36mm (minus) liegt.
Wir empfehlen die grobe Fokuslage mit Guidekamera tagsüber voreinzustellen und auf Sternen nur die Fineeinstellung vorzunehmen. So spart man wertvoller Zeit unterm Sternenhimmel!

Das abgebildete Sehfeld (Bilddiagonal) mit MGEN-3 oder PlanetPro130GM mono Guidekamera ist deutlich über 2 Grad (Entspricht 4 Vollmonddurchmesser)
Deshalb ist eine Parallelstellung mit der Hauptrohr nicht nötig. Die Leitrohrschellenpaar wurde weggelassen zuliebe mehr Stabilität.

Der Fuß für den Sucherschuh enthält ein 1/4 Zoll Fotogewinde, und ist am Halter ebenfalls mit einem 1/4 Zoll Fotogewinde befestigt.

T2 Gewinde überall - nützliche Tipps

Die Taukappe hat ebenfalls ein T2 Gewinde, eine Taukappenverlängerung über eine T2 Hülse ist möglich.
Der Tubus ist am Halter ebenfalls per T2 Gewinden befestig und lässt sich auseinanderschrauben. Hier kann man zusätzliche T2-T2 Verlängerungshülsen dazwischen schrauben.
Sogar die Reihenfolge der Bau-Elemente kann aufgetauscht werden und die Halterung mit Sucherschuhe VOR (!) dem Objektiv draufzuschrauben. In diesem Fall ist die hintere Guideradaptation nur noch durch T2-Gewinde möglich (Geschraubt, nicht Gesteckt!). Kann nützlich sein um das Gesamtequipment an der Montierung zu balancieren.


Wir empfehlen auch:
Guidescope50 50mm Helical GuideScope, mit 20mm einstellbarer Verlängerung ... 116.88 EUR
 
kup1 Schnellkupplung aus Metall für SpringLoad Halteru ... 15.50 EUR
 
kup2 Sucher-Schnellkupplung passend zu Celestron und Meade ... 21.45 EUR
 
kup3 Dreier Sucherschuhe-Verteiler (Kupplung-verteiler) ... 44.84 EUR
 
MGEN Lacerta MGEN-2 Autoguider, Standalone & Remote ONLY SUPPORT
DH15 15cm lange Heizmanschette - zB für Okular 24.27 EUR
 

SUPPORT

Video

Fotos

 KALENDARIUM